Walther Reichert - Bauunternehmungen :: Referenzen

Referenzen

Moltkestraße 

 

Bauvorhaben:

Neubau von 7 Stadtvillen mit insgesamt 65 Wohnungen und einer gemeinsamen Tiefgarage mit 81 Stellplätzen, Moltkestraße in Kiel

Auftrag:

Schlüsselfertige Erstellung im KfW-E-70-Standard und erhöhtem Schallschutz

Baujahr: Winter 2012 bis Frühjahr 2014
Bauherr:

Frank Heimbau Kiel GmbH in 24143 Kiel

Architekt: Architektencontor Scheel | Jelinek in 24105 Kiel
Auftragsvolumen: 13.000.000,- Euro

 

 

Beschreibung

Unterhalb der Sternwarten-siedlung werden am Rand des Düsternbrooker Gehölzes die Entwürfe von 3 Architekturbüros realisiert, die aus einem Wettbewerbs-verfahren erfolgreich hervorge-gangen sind.

Das Ensemble besteht aus 7 klassisch modernen Stadtvillentypen mit jeweils mehreren Wohnungen, die auf einer gemeinsamen Tiefgarage gebaut werden. Die Volumen der Häuser und die Fassadenmaterialien Putz und Ziegel nehmen die vorhandenen Hausformen des Umfelds auf und vervollständigen die Bauflucht an der Straße.

 

Die Fa. Walther Reichert hat zusammen mit einer Partnerfirma den Auftrag für diese anspruchsvolle Wohnbebauung erhalten und wird in einer Arbeitsgemeinschaft mit Ihrer Partnerfirma dieses Bauvorhaben schlüsselfertig ohne Außenanlagen erstellen.

Zur Abfangung des rückwärtigen Hanges wird die Baugrube in diesem Bereich mittels eines rückverankerten Verbaus gesichert. Neben einer offenen Wasserhaltung, zur Ableitung des Schichtenwassers ist auch partieller Bodenaustausch nach Angaben des Bodengutachters erforderlich. Die gesamte aufgehende Bebauung, bestehend aus den 7 Stadtvillen, steht auf einer gemeinsammen Tiefgarage welche 81 Stellplätze umfasst sowie die Kellerräume und Technikräume.