Walther Reichert - Bauunternehmungen :: Referenzen

Referenzen

Gojenbergsweg

  

Bauvorhaben:

Neubau eines Mehrfamilienhauses mit 19 WE und einer Tiefgarage,

Gojenbergsweg in Hamburg

Auftrag:

Schlüsselfertige Erstellung im KfW-E-70-Standard

Baujahr: 2011 /  2012
Bauherr:

Bauherrengemeinschaft Frank Heimbau Nord GmbH und cds Wohnbau Hamburg GmbH in 22307 Hamburg

Architekt: Architektencontor Agather Bielenberg in 20149 Hamburg
Auftragsvolumen: 2.975.000,- Euro

 

Beschreibung   

Bei der  Planung zur Realisierung diese Projektes durfte die Fa. Walther Reichert schon im Vorfeld mit der Bauherrengemeinschaft , dem Architekten, Haustechniker und Statiker gemeinsam mitwirken. So war es als Team möglich die Anforderungen der Bauherrengemeinschaft, hinsichtlich der gewünschten Architektur, der Bautechnik, der Baukonstruktion und der Wirtschaftlichkeit schnell anzupassen.

 

Das Projekt GOJENPARK besteht aus einer Tiefgarage mit 16 Stellplätzen, 19 Wohneinheiten mit ca. 1700m² Wohnfläche, die im KfW E 70-Standard (ehem. KfW 60-Standard) im gehobenen Standard, in einer zentralen, aber ruhigen Lage von Hamburg-Bergedorf erstellt wird.

 

Die gesamte Energiebereitstellung für Warmwasser und Heizung erfolgt über im Keller errichtete "Zuhausekraftwerke" die Strom erzeugen, in das Stromnetz einspeisen und die dabei entstehende Wärme für die Warmwasseraufbereitung und Heizung speichern.

 

Jede Wohnung erhält eine kontrollierte Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung und wird nach den gesetzlichen Vorschriften der Hamburgischen Klimaverordnung, dem KfW-Effizienzhaus 70-Standard gemäß EnEV 2009 und den Förderrichtlinien Energiesparendes Bauen 2011 der Hamburgischen Wohnungsbaukreditanstallt gebaut.

 

Die gesamte Bauzeit beträgt 13 Monate, mit einem geplanten Fertigstellungstermin 30.11.12