Walther Reichert - Bauunternehmungen :: Referenzen

Referenzen

Försterweg 44 und 46

 

Bauvorhaben: Umbau und Aufstockung Försterweg 46 sowie energetische Sanierung Försterweg 44 in Hamburg
Auftrag: Erweiterte Rohbauarbeiten
Baujahr: 2012
Bauherr:

Baugenossenschaft Hamburger Wohnen eG in 22525 Hamburg

Architekt:

360grad+ architekten GmbH in 20359 Hamburg

Auftragsvolumen: 470.000,- Euro

  

Beschreibung   

Von der Baugenossenschaft Hamburger Wohnen eG hat die Fa. Walther Reichert den Auftrag für den Umbau und der Aufstockung des Verwaltungssitzes sowie die energetische Sanierung des anschließenden Wohnhauses erhalten.

Um die bisherige Tragkonstruktion des Bestandgebäudes nicht unnötig durch hohe zusätzliche Lasten zu beanspruchen, wird der Neubau als Leichtbau realisiert. Dennoch ist es unvermeidbar, dass vorhandene Stützen und Sturzträger ausgetauscht oder verstärkt werden.

 

Der besondere Anspruch für die Umbau- und Aufstockungsarbeiten liegt darin, dass die Baumaßnahmen während des laufenden Betriebes ausgeführt werden und demzufolge eine besondere Rücksicht hinsichtlich der Lärm- und Staubentwicklung genommen werden muß.

Beim angrenzenden Wohnhauses liegen die Hauptleistungen der Fa. Walther Reichert in der neuen WDVS-Fassade mit Klinkerriemchen, der Kellerdeckendämmung, dem neuen Fliesenbelag der Laubengänge und Balkone sowie deren neuen Entwässerung.