Walther Reichert - Bauunternehmungen :: Referenzen

Referenzen

Eppendorfer Weg 119

  

Bauvorhaben:

Sanierung der Rückwärtigen Fassade und Balkone,

Eppendorfer Weg 119 in Hamburg

Auftrag:

Sanierungsarbeiten

Baujahr: 2012
Bauherr:

WEG Eppendorfer Weg 119, vertreten durch: AMS Immobilien-Service GmbH in 22299 Hamburg

Architekt: Querkraft - Architekten in 22529 Hamburg
Auftragsvolumen: 310.000,- Euro

 

Beschreibung   

Bei diesem Bauvorhaben handelt es sich um die Sanierung der rückseitigen Fassade eines 5-geschossigen  Mahrfamilienhauses aus den frühen 1900er Jahren. An der hofseitigen Fassade werden sollen umfangreiche Sanierungsarbeiten durchgeführt werden, da die vorhandenen massiven Balkone nicht mehr ausreichend tragfähig sind und abgebrochen werden müssen. Neben den Abbruch- Gerüst-, WDVS- und Malerarbeiten, werden von der Fa. Walther Reichert auch die neuen, größeren Balkone mit Polymerbetonplatten auf Stahlrahmen und Stahlstützen erstellt. Weiterhin werden nach statischen Vorgaben Sturzträger saniert oder erneuert und die Fassade im Bereich der Risse mittels einer Vernadelung saniert.

Das größte logistische Problem besteht in der Zugänglichkeit. Es besteht kein direkter Zugang zum Hof durch das Haus. Straßenseitig wird ein Gerüstturm errichtet und auf dem Flachdach des 5-geschossigen Gebäudes ein Laufsteg, um zum Gerüst der Rückfassade zu gelangen.

Der Materialtransport erfolgt über einen Turmdrehkran, der zum einen auf der für dieses Bauvorhaben vom AN teilgesperrten Straße und zum anderen auf einer angemieteten  öffentlichen Fläche aufgebaut wird.