Walther Reichert - Bauunternehmungen :: Referenzen

Referenzen

Energetische Sanierung mehrerer Wohnhäuser

 

Bauvorhaben: Energetische Sanierung von Wohnhäusern , Ernst-Horn-Str. / Rübenkamp / Hermann-Kaufmann-Str. in Hamburg
Auftrag: Dämm-, Abbruch- und Ausbauarbeiten
Baujahr: 2011
Bauherr:

Baugenossenschaft Hamburger Wohnen eG in 22525 Hamburg

Architekt:

Baugenossenschaft Hamburger Wohnen eG in 22525 Hamburg

Auftragsvolumen: 462.000,- Euro

 

Beschreibung   

Im Zuge der energetischen Sanierung der Wohnhäuser wurde von der Fa. Walther Reichert die Schornsteine und die Trennwände im Dachgeschoß abgebrochen. Die gesamte Dachgeschoßdecke (über 2.000m²)  wurde mit speziellen Verbund-Dämmelementen, die eine endbeschichtete HDF-Oberfläche und Diffusionskanäle besitzen, gedämmt. Im Anschluß wurden neue Trennwände errichtet und die Giebel und Treppenhauswände neu gestrichen. Neben dem Austausch der FH-Türen und der Anpassung der Elektroinstallation hatte die Fa. Walther Reichert auch die Aufgabe den Mietern auch bei der Entsorgung von eingelagerten Gegenständen im den Dachböden zu unterstützen.

Beim 2. Bauvorhaben im Rübenkamp / Hermann-Kaufmann-Str. wurde zu den vorgenannten Arbeiten noch zusätzlich die Decken Kellerräume gedämmt.

Der sensibelste Punkt war jedoch das Herstellen der Öffnungen in der Fassade für die neuen bauseits vorgesetzten Balkonanlagen. Hierfür wurde von der Fa. Walther Reichert , in enger Abstimmung mit der bauseits beauftragten Fensterfirma, die Brüstungen herausgeschnitten und abgestemmt. Im direkten Anschluß wurde das neue Bockfenster montiert und von der Fa. Walther Reichert die Beiputzarbeiten durchgeführt sowie eine neue Fensterbank und eine Holzschwelle vor der Balkontür montiert.

Alle Arbeiten wurden im bewohnten Zustand der Wohnungen ausgeführt. Aufgrund der guten Zusammenarbeit der Firmen untereinander konnten an vier Tagen der Woche, je Tag vier neue Balkonöffnungen hergestellt werden und den Mietern bereits am Abend des Folgetages eine neu tapezierte und gestrichene Wand, mit neuem Heizkörper sowie neuem Bockfenster und Fensterbank übergeben werden.